Cookies on the PokerWorks Website

We use cookies to ensure that we give you the best experience on our website. If you continue without changing your settings, we'll assume that you are happy to receive all cookies on the PokerWorks website. However, if you would like to, you can change your cookie settings at any time.

Continue using cookies

Poker News | Poker Puls | Glückspiel und die Gesetze

Online Poker in Italien Legal und Reguliert

Mitteilen
Es ist offiziell. Nachdem Online Poker in Italien vor zwei Jahren noch verboten wurde hat die Italienische Regierung nun beschlossen, Online Poker nun zu legalisieren und zu regulieren.

Obwohl Poker schon seit längerem in Casinos erlaubt ist, hat sich die Italienische Regierung die Zahlen von Online Poker Studien mal genauer angesehen, welche aufweisen dass fast 2 Millionen Italiener das Internet dafür benutzen, um Online Poker zu spielen. Es wurde deutlich dass das Verbot für Online Poker die Leute nicht davon abhielt, es dennoch zu spielen. Somit wurde entschieden dass, anstatt zu versuchen ein Gesetz durchzusetzen welches ihren Sinn sowieso verfehlt, es besser währe das Spiel zu legalisieren um sich somit einen besseren Überblick zu verschaffen

Besser noch, das Regulieren von Online Poker gibt der Italienischen Regierung die Kontrolle über die Lizenzen, die im Land verteilt werden, und natürlich ist auch der finanzielle Aspekt nicht gerade unwichtig. Eine neue Studie hatte vor kurzem gezeigt dass jeder Italiener im Durchschnitt €600 an Online Glücksspiele ausgibt, wovon ein großer Bestandteil an die Online Poker Rooms geht. Das Regulieren des Online Poker Spiels in Italien würde der Regierung somit 3% der Online Glücksspiel-Einnahmen garantieren, welche sich in Italien zurzeit auf über $500 Millionen belaufen.

Das neue Gesetzt, welches am 1. September in Kraft getreten ist, legalisiert zudem auch Sport Wetten und Bingo, mit der Begründung dass diese Spiele auf Geschick basieren und nicht nur auf Glück.

Gioco Digitale, (Digitale Spiele), war die erste Website die während der ersten Woche nach der Legalisierung Real-Money Online Poker Spiele anbot. Mann kann aber davon ausgehen dass es schon bald einige mehr Sites werden könnten, nachdem die Italienische Regierung über 17,000 Bewerbungen für ein Online Gaming Business erhalten haben.

Könnten Amerika und andere Europäische Statten diesem Beispiel folgen? Wir können nur hoffen dass das Italienische Beispiel den anderen Regierungen zeigt wie erfolgreich ein solcher Schritt sein kann, für die Einwohner als auch für die Regierung. Von einer Partnerschaft profitieren immer mehr als von einem Kampf.