Cookies on the PokerWorks Website

We use cookies to ensure that we give you the best experience on our website. If you continue without changing your settings, we'll assume that you are happy to receive all cookies on the PokerWorks website. However, if you would like to, you can change your cookie settings at any time.

Continue using cookies

Poker News | Online Poker News | Online Poker Führer

Everest Poker

Everest Poker Raum
Mitteilen

Wenn du den Everest Poker Room „betrittst“ erwartet dich ein übersichtlicher Poker Room bei dem alle wichtigen Buttons eine andere Farbe haben damit man sie noch leichter erkennen kann. Die Hauptfarbe des Rooms ist grün, aber Buttons so wie „Mein Konto“ und „Bonus“ sind beispielsweise orange.

Der Poker Room
Bevor du mit dem Spielen beginnst hast du bei Everest Poker die Möglichkeit den Room ganz nach deinen eigenen Wünschen zu gestalten. Die Optionen erlauben dir alle Einstellungen (vor allem Visuelle) anzupassen. So kannst du zum Beispiel einstellen dass der Pot und die Höhe der einzelnen Bets immer angezeigt werden, damit du immer sofort deine Odds errechnen kannst. Zudem kannst du ein Karten Deck mit vier Farben anstatt nur zwei Farben verwenden und beim Showdown die gewinnende Hand aufleuchten lassen. Des weiteren kannst du hier entscheiden was du im Chat zu sehen kriegst und was nicht, wie dein Tisch aussieht und welche Audio Signale du hören willst und welche nicht.

Sobald du dich für deine Einstellungen entschieden hast kannst du dich auf die Suche nach einem passenden Tisch machen. Oben findest du vier Tabs mit der Wahl zwischen Hold’em, Omaha, Sit & Go und Geplante Turniere.

Sobald du einer der Tabs anklickst kommen weitere Optionen. Willst du Limit oder No-Limit/Pot Limit spielen? Willst du dass alle Tische angezeigt werden oder nur die, die dich interessieren? Bei den Turnieren hast du noch mehr Optionen. Hier kannst du wählen zwischen Avalanche, EPT’s, Live the Dream, Satellites und natürlich auch alle standard Turniere und Freerolls.

Hold’em Tische beginnen hier mit Limits von $0,05/$0,10 und bei Pot Limit ist $0,10/$0,10 das niedrigste Limit. Seit einiger Zeit bietet Everest Poker nun auch Omaha an, und das scheint ein riesiger Erfolg zu sein. Du findest auf allen Tischen für jedes Limit immer genug Action.

Die Sit & Go’s starten schon ab $0,10+$0,01, und bis zu Buy-Ins von $50+$5 brauchst du nicht lange zu warten bis sich ein Tisch aufgefüllt hat. Bei Sit & Go’s kannst du wählen zwischen Full Ring (10 Spieler), Shorthanded (6 Spieler) und Heads-Up.

Live the Dream
Gerade endete bei Everest Poker eine Promotion namens Live the Dream. Hier hatten Spieler die Chance sich durch ein speziellen Turnier, das jeweils am Montag statt fand, für ein Casting Ende dieses Monats zu qualifizieren wo 10 Spieler gewählt werden um Everest Poker im kommenden Jahr bei den großen Live Turnieren in aller Welt zu vertreten. Die 10 Gewinner werden am EPT Finale teilnehmen, beim Main Event der WSOP 2008 und an noch 14 weiteren WSOP, EPT und WPT Turnieren. Dazu erhält jeder Spieler noch $21,000 in Cash um die Reiskosten zu decken. Das gesamte Preispaket hat einen Wert von knapp $100,000! Live the Dream!

Everest Poker Avalanche
Genau wie im letzten Jahr wird auch in diesem Jahr wieder ein Live Turnier gespielt für dass du dich Online qualifizieren kannst. Täglich gibt es drei $3,30 Re-Buy und drei $11 Freezeout Turniere um dich für das tägliche $109 Freezeout Turnier zu qualifizieren. Jeder fünfte Spieler gewinnt hier eine Teilnahme am wöchentlichen $500+$30 Avalanche Runde 3 Satellite. Bei diesem Turnier kannst du dich für das Finale am 10 Mai 2008 qualifizieren, ein Ticket im Wert von $3000+$150. Dieses Finale stoppt sobald nur noch 10 Spieler übrig sind. Diese 10 Spieler gehen dann (zusammen mit einem Gast ihrer Wahl) auf eine fantastische Reise, während der sie auch den Final Table ausspielen werden. Der Gewinner erhält ein Preisgeld von knapp $200,000!

Einzahlungs-Möglichkeiten
Bei Everest Poker kannst du mit deiner Kredit Karte (Visa, MasterCard) Geld einzahlen oder auch NETeller und Moneybookers benutzen. Zudem gibt es auch noch Optionen wie Click2Pay.

Bonus Code

PokerWorks und Everest Poker bieten ihren Spielern einen speziellen Bonus an. Wenn du dich für ein neues Konto registrierst, gebe dazu den Bonus Code PNEWS200 ein und du erhältst einen wahnsinnigen $200 Bonus, den du dann mit dem Sammeln von Summit Punkten frei spielen musst.

Spezielle Freerolls:

Am Ende des Monats, vom 23 bis 27 April, findet im Concord Card Casino in Salzburg, Österreich, der PokerNews Cup 2008 statt, und PokerWorks und Everest Poker geben dir die Chance dir deine Gratis-Teilnahme zu sichern. Jeder Gewinner eines PokerNews Austria Freerolls erhält ein Preispaket im Wert von €1,500, wo der Buy-In für das Main Event und €850 Reise- und Taschengeld enthalten sind. Um dir noch schnell einen Platz beim PokerNews Cup 2008 zu sichern, lade jetzt Everest Poker herunter und vielleicht sehen wir uns schon bald in Österreich.