Cookies on the PokerWorks Website

We use cookies to ensure that we give you the best experience on our website. If you continue without changing your settings, we'll assume that you are happy to receive all cookies on the PokerWorks website. However, if you would like to, you can change your cookie settings at any time.

Continue using cookies

Poker News | Hot News

Lokale Works #16

Mitteilen
Lokale Works informiert euch Woche für Woche über die wichtigsten Neuigkeiten aus der Pokerwelt. Hier findest du Nachrichten, Termine für Poker Turniere in Deutschland und Umgebung und alles, was sich sonst noch in Deutschland in Sachen Poker so alles tut. Zudem präsentieren wir euch jede Woche die erfolgreichsten Deutschen Online Poker Spieler der vergangenen Woche.


Türkei geht gegen Online Poker Spieler vor

Obwohl schon seit Februar diesen Jahres in der Türkei ein gesetzt herrscht, dass Online Gaming verbietet, hat man von diesem Gesetz bis lang wenig mitgekriegt. Dies hat sich vor einer Woche geändert. Am Wochenende titelte die türkische Tageszeitung „Zaman", dass Online-Pokerspieler in der Türkei nun bestraft werden.

Bei dem Gesetzt geht es jedoch nicht wie in den U.S.A nur um den Geldtransfer zu und von Online Gaming Sites, sondern ins besondere um das Spielen auf diesen Sites. Bereits 3.500 Spieler hat die Polizei angeblich schon identifiziert und mit einer Strafe von umgerechnet €60 belegt. Diese Geldstrafe gilt pro Spiel, was wahrscheinlich so viel heist wie pro Session. Wie die Türkische Polizei es geschafft hat, die Spieler zu identifizieren, ist bis lang noch nicht bekannt.

Phil Hellmuth jetzt mit eigenem Fanclub

Das Phil Hellmuth sich für den besten Poker Spieler der Welt hält, ist ja schon lange nicht neues mehr. Jetzt ist er sogar so weit gegangen, als erster Professioneller Poker Spieler seinen eigenen Fanclub zu Gründen.

Wer jetzt aber gedacht hat, Phil macht dies nur um seinen Fans etwas zurück zu geben, hat falsch gedacht. Fans müssen tatsächlich einen Mitgliedsbeitrag von $4.99 pro Monat zahlen um dem Fanclub beitreten zu können. Hierfür wird dem Fan dann aber auch einiges geboten. Unter anderem gibt es jede Woche die „Hand of the Week", wo Hellmuth genau erklärt wie und warum er eine bestimmte Hand so gespielt hat. Zu dem haben 21 glückliche Spieler die Möglichkeit, ein Ticket zu gewinnen um es in Las Vegas persönlich mit dem „Besten der Besten" aufzunehmen.

Wenn euch das $4.99 im Monat wert ist, dann schaut mal bei www.clubhellmuth.com vorbei.


Die Latin American Poker Tour

Der untere Teil des amerikanischen Kontinents bleibt meist unerwähnt, wenn es um Poker geht. Das soll sich im nächsten Jahr ändern: 2008 findet die erste Latin American Poker Tour (LAPT) statt!

Vega Promotional Systems, Inc. ist offizieller Produzent und Veranstalter der Turnierserie, die in acht Staaten Südamerikas 2008 laufen soll. Dabei sind Costa Rica, die Dominikanische Republik, Ecuador, Kolumbien, Peru, Puerto Rico, Panama und Venezuela.

Eugene Katchalov WPT Doyle Brunson Classic im Bellagio

Gerade mal 53 Hands wurden benötig, um den Finale Table des WPT Events im Bellagio zu entscheiden. Damit war es der kürzeste WPT Final Table aller Zeiten. Der Ukrainer Eugene Katchalov war als Chip Leader ins Rennen gegangen und ließ sich diese Führung im Verlaufe des Final Tables nicht mehr nehmen.

So was das Heads-Up zum Schluss zwischen Katchalov und Ted Kearly eigentlich schon entschieden bevor es überhaupt begonnen hatte. Mit über 16 Millionen in Chips war Katchalov der eindeutige Chip Leader gegen Kearly mit knapp über 3 Millionen. Nach 13 Hands gingen beide bei einem Flop von 10-6-3 All-In, Kearly zeigte K-J und Katchalov lag eindeutig in Führung mit 10-J. Auf dem Turn kam dann noch ein Bube, aber mit der 2 auf dem River war die Sache entschieden.

Für seinen Sieg erhielt Katchalov $2,482,605, während sich Kearly mit Platz 2 und $1,252,640 zufrieden geben musste.

 

Deutsche Online


Mit dem stetig ansteigenden Poker-Hype, den Deutschland gerade erlebt, haben wir uns von PokerWorks gedacht das es mal an der Zeit sei, den vielen deutschen Online Spielern die jede Woche Tausende von Dollar gewinnen ein wenig mehr Aufmerksamkeit zu schenken. Jede Woche zeigen wir euch hier die erfolgreichsten deutschen PokerStars Spieler der Woche, und wer weiß, vielleicht schaffst du es ja selber nächste Woche auf unsere Liste.

Inf3rnal aus Grevenbrioch führt diese Woche unsere Liste an nachdem er gestern Abend beim $215 Sunday Warm-Up Turnier den zweiten platz belegen konnte und $49,500.00 gewann.

Bounatirou aus Minden konnte am Abend zuvor das $109 NLHE $25k Guaranteed Turnier gewinnen und erhielt für seinen ersten Platz $10,325.00

FireFox001 aus Paderborn erreichte ebenfalls am Samstag den vierten Platz beim $109 Rebuy Turnier und konnte sich über $7,816.00 freuen.

Bacco70 aus Stuttgart schaffte es am Samstag bei $55 NLHE $25k Guaranteed Turnier auf Platz 2 und gewann $6,363.01

Matheo1976 aus Offenburg folgt dicht dahinter mit seinem Sieg beim $22 NLHE $20k Guaranteed Turnier am gestrigen Abend, für den er $6,267.40 erhielt.

PokerWorks gratuliert allen Gewinnern und wünscht allen Spielern für die kommende Woche viel Glück.