Cookies on the PokerWorks Website

We use cookies to ensure that we give you the best experience on our website. If you continue without changing your settings, we'll assume that you are happy to receive all cookies on the PokerWorks website. However, if you would like to, you can change your cookie settings at any time.

Continue using cookies

Poker News | Hot News

PokerStars Team heißt Boris Becker Willkommen

Team PokerStars
Mitteilen

Ja, der Boris Becker. Der langjährige Tennis Profi hat 6 Grand Slam Titel gewonnen, eine Olympische Goldmedaille und das Wimbledon Turnier. Und jetzt ist er Mitglied des Team PokerStars.

Damit ergänzt er ein Team zu dem bereits Spieler wie Joe Hachem, Greg Raymer, Chris Moneymaker, Barry Greenstein, Daniel Negreanu, Tom McEvoy, Vanessa Rousso, Victor Ramdin, Humberto Brenes, Noah Boeken, Lee Nelson, Isabelle Mercier, und Katja Thater gehören. Mit Boris Becker als neustes Mitglied besteht das Team nun aus 24 Spielern, von etablierten Profis bis hin zu jungen Talenten.

Nachdem er viele Jahre Poker nur zum Spaß gespielt hatte, will er sich jetzt einem Poker Trainings Programm unterziehen um seine Fähigkeiten auszubauen und Konkurrenzfähiger zu werden. Unter anderem steht auf seinem Plan die Teilnahme beim European Poker Tour Event in Dortmund im Januar 2008, sowie im Frühling beim EPT Grand Final in Monte Carlo.

"Als ich professionell Tennis spielte, habe ich angefangen Poker zu lernen um die Zeit zwischen zwei Spielen zu überbrücken, und meine Konzentration zu verbessern," sagte Becker. "Jetzt will ich meine Fähigkeiten ausbauen um auf dem höchsten Niveau zu Pokern und mithalten zu können."

Tamar Yaniv, Europäischer Marketing Chef von PokerStars sagte "Boris Becker ist ein Weltklasse Sportler der berühmt wurde wegen seines Kampfgeistes und seinem aggressiven, unterhaltsamen Spiel Stil, und wir sind hoch erfreut ihn als Botschafter für PokerStars bei uns zu haben. Mit seiner Willenkraft, die ihn um jeden einzelnen Punkt kämpfen ließ, verkörpert er genau den Kampgeist der in jedem guten Poker Spieler steckt. Und jetzt gibt PokerStars jedem, der mal davon geträumt hat gegen Boris Becker in Wimbledon anzutreten, die Chance sich in Dortmund mit ihm zu messen."