Cookies on the PokerWorks Website

We use cookies to ensure that we give you the best experience on our website. If you continue without changing your settings, we'll assume that you are happy to receive all cookies on the PokerWorks website. However, if you would like to, you can change your cookie settings at any time.

Continue using cookies

Poker News | Turniere | Live Poker Turniere

MCOP 2007 in den Startlöchern

Mitteilen
In wenigen Tagen geht's los! Am Freitag den 2 November startet im Holland Casino in Amsterdam die Master Classics of Poker, die angesehenste Turnier Serie Europas, und PokerWorks ist für euch live dabei.

Ab Freitag findet ihr auf unserem Forum regelmäßige Live-Updates zu allen Ereignissen der jeweiligen Events und natürlich achten wir besonders darauf, wie sich die Deutschen Spieler präsentieren. Los geht es um 14:00 mit dem €300 + €30 1-Rebuy Limit Hold'em Turnier. Das Main Event, mit einem Buy-In von €5,000, beginnt am Mittwoch den 7 November.

Im vergangenen Jahr schien die Turnier Serie fest in Deutscher Hand zu sein. Zuerst gewann Heinz Traut das €200 unlimited Rebuys No Limit Holdem Event, für das er €64,000 kassierte. Dieser wurde jedoch noch übertroffen als Ali Jalali es sogar schaffte, das Main Event zu gewinnen und ein Preisgeld von €700,000 mit nach Hause nahm. Ob die Deutschen diese Erfolge des Vorjahres wiederholen können, wird sich zeigen. Für Konkurrenz ist auf jeden Fall gesorgt. So werden unter anderem die holländischen Profis Marcel Luske und Noah Boeken versuchen dafür zu sorgen, dass der Titel dieses mal im eigenen Land bleibt.

Aber nicht nur die Holländer werden sich hier bemühen, ein Teil des Preisgelds mit nach Hause zu nehmen. Andere Pro's wie David „Devilfish" Elliot, Isabella Mercier, Gus Hanson, Ram Vaswani und Barny Boatman haben ebenfalls bereits ihre Teilnahme bestätigt. Für Spannung ist also auf jeden Fall gesorgt.