Cookies on the PokerWorks Website

We use cookies to ensure that we give you the best experience on our website. If you continue without changing your settings, we'll assume that you are happy to receive all cookies on the PokerWorks website. However, if you would like to, you can change your cookie settings at any time.

Continue using cookies

Poker News | Hot News

Lokale Works #8

Mitteilen
Lokale Works informiert euch Woche für Woche über die wichtigsten Neuigkeiten aus der Pokerwelt. Hier findest du Nachrichten, Termine für Poker Turniere in Deutschland und Umgebung und alles, was sich sonst noch in Deutschland in Sachen Poker so alles tut. Zudem präsentieren wir euch jede Woche die erfolgreichsten Deutschen Online Poker Spieler der vergangenen Woche.

Skandal beim WCOOP Main Event?

Nur wenige Tage nach dem Main Event der PokerStars World Championship of Online Poker gibt es die ersten Meldungen, das bei dem Turnier nicht alles mit rechten Dingen zugegangen ist.

Zunächst mal geht das Gerücht um, dass es sich bei dem Sechs-Platzierten des Events, „nitbuster", um Josh Arie handelt. Das Problem hierbei ist, dass Josh Arie eigentlich unter dem Screenname „Razorbax" bei PokerStars bekannt ist. Und wie ja jeder weis (oder wissen sollte), darf jeder Spieler nur ein Account bei einem Poker Room haben.

Damit aber nicht genug. Wie bekannt wurde, versteckt sich hinter dem Account des Siegers, „TheV0id", zufällig die Schwester von Mark Teltscher (unter anderem Zweit-Platzierter bei der EPT Barcelona 2007). Gerüchten zufolge soll Teltscher mit bis zu 5 verschiedenen Accounts beim WCOOP Main Event teilgenommen haben, unter anderem halt auch mit dem Account „The V0id".

Wie viel an diesen Gerüchten dran ist, wird jetzt von PokerStars untersucht. Wir halten euch selbstverständlich auf dem laufenden.


Schlechter Monat für Gus Hansen


Wie von den Zahlen der High Stakes Poker Database bekannt wurde, hat Gus Hansen im vergangenen Monat über $360,000 bei Online Pot-Limit Omaha Spielen auf Full Tilt verloren. Ob es erneut „KaiBuxxe" war, der ihm sein Geld abgeknüpft hat, ist nicht bekannt.

Damit ist Hansen der größte Verlierer des Monats was Omaha Spiele auf Full Tilt betrifft. Überragt wird dieser nur durch einen Spieler namens LarsLuzak, der, ebenfalls bei Full Tilt, über $400,000 and Texas Hold'em Tischen verlor.

Einer der größten Gewinner des Monats war Phil Ivey, der an High-Stakes Hold'em Tischen über $260,000 gewann. Das beeindruckende an diesem Gewinn ist, dass Ivey im vergangenen Monat lediglich 3 Stunden und 20 Minuten Online Poker gespielt hat. Damit hat er im Durchschnitt fast $80,000 pro Stunde gewonnen.

Der größte Gewinner des Monats war Ingrid_Swede auf Prima Poker, der im September fast $800,000 gewonnen hat.

European Championship of Online Poker steht bevor


Bei Titan Poker startet am 30 November die ECOOP, mit einem gesamten garantierten Prizepool von $2.5 Millionen.

Insgesamt werden zwischen dem 30 November und dem 9 Dezember 10 Turniere stattfinden, mit Buy-Ins zwischen $100 und $1,000. Der Höhepunkt ist das $1000 + $60 No Limit Hold'em Event am 9 Dezember, mit einem garantierten Prizepool von $1 Million.

Hier die Turniere im Detail:

30 Nov. um 19:00. $200+$15 No-Limit Hold'em $150,000 garantiert
1 Dez. um 19:00. $100+$9 Omaha Hi-Lo R/A $100,000 garantiert
2 Dez. um 19:00. $250+$18 No-Limit Hold'em $250,000 garantiert
3 Dez. um 19:00. $100+$9 Pot-Limit Omaha R/A $100,000 garantiert
4 Dez. um 19:00. $750+$50 No-Limit Hold'em $200,000 garantiert
5 Dez. um 19:00. $200+$15 No-Limit Hold'em (6 player) $150,000 garantiert
6 Dez. um 19:00. $200+$15 Limit Hold'em $100,000 garantiert
7 Dez. um 19:00. $100+$9 No-Limit Hold'em R/A $250,000 garantiert
8 Dez. um 19:00. $250+$18 Pot-Limit Omaha $100,000 garantiert
9 Dez. um 19:00. $1,000+$60 No-Limit Hold'em $1,000,000 garantiert

Happy Hour bei Hollywood Poker

Jeden Montag, Mittwoch, Freitag und Samstag zwischen 15:00 und 3:00 findet bei Hollywood Poker die Happy Hour statt, bei der die Spieler die Möglichkeit haben, ein wenig extra Kohle zu gewinnen.

Wenn ein Spieler zum Beispiel am Montag, Freitag oder Samstag während der Happy Hour mit Pocket Aces ein Set oder 4-of-a-kind trifft, erhält dieser Spieler einen Preis in Höhe von 10x dem Big Blind, bis zu $100.

Jeden Mittwoch gibt es dazu noch den "Quad Aces or Faces" Jackpot, wo ein Spieler bis zu $1,000 gewinnen kann wenn er/sie an einem Texas Hold'em Tisch 4-of-a-Kind Aces, Kings, Queens oder Jacks trifft.

Und so funktioniert es:

• Bei AAAA-JJJJ mit einer der 4 Karten auf der Hand erhält der Spieler 25x den Big Blind
• Bei KKKK-JJJJ mit zwei der 4 Karten auf der Hand, erhält der Spieler 50x den Big Blind
• Bei AAAA mit zwei der vier Karten auf der Hand, erhält der Spieler 100x den Big Blind

Jeder Hollywood Poker Spieler kann von dieser Promotion profitieren. PokerWorks Spieler haben zu dem noch die Möglichkeit, sich einen Einzahlungs-Bonus von 1000% bis zu $1,000 zu sichern. Werfe einen Blick auf unsere Hollywood Poker Bewertung und registriere dich noch heute um von diesem unglaublichen Bonus zu profitieren.

Deutsche Online

Mit dem stetig ansteigenden Poker-Hype, den Deutschland gerade erlebt, haben wir uns von PokerWorks gedacht das es mal an der Zeit sei, den vielen deutschen Online Spielern die jede Woche Tausende von Dollar gewinnen ein wenig mehr Aufmerksamkeit zu schenken. Jede Woche zeigen wir euch hier die erfolgreichsten deutschen PokerStars Spieler der Woche, und wer weiß, vielleicht schaffst du es ja selber nächste Woche auf unsere Liste.

Da wir es in der vergangenen Woche leider versäumt hatten, euch über die großen PokerStars Gewinner zu informieren, holen wir das diese Woche nach.


Pes4fans aus Koblenz ist der eindeutige Spitzenreiter unserer Liste. Er gewann am 26 September das WCOOP Event #17, $320 NLHE 6-max, und kassierte für seinen ersten Platz beeindruckende $167,553.36

Zock'n'Rock aus Bochum konnte ebenfalls bei einem WCOOP Event abräumen. Beim Event #20 am 28 September $530 Triple Shoot-Out erreichte er den zweiten Platz und gewann $51,030.00

Dankii aus Boden erreichte am 25 September beim Super Tuesday $1050 Turnier den 4ten Platz und gewann $25,652.50. Das beeindruckende: dankii erreichte bereits in der Vorwoche beim gleichen Turnier den 3ten Platz und gewann $36,190.00. jaygee1984 aus Hamburg schaffte es ebenfalls an den Final Table, musste sich aber mit Platz 8 und $8,109.50 zufrieden geben.

Goodvibe1, eigentlich aus Frankfurt, spielte in der vergangenen Woche von London aus und erreichte am 27 September den 2ten Platz beim $109 Rebuy NLHE Turnier und gewann $14,892.50.

Ronny210 aus Vechta folgt dicht dahinter mit seinem ersten Platz beim Daily Fifty Grand $55 NLHE Turnier am 24 September, für den er $14,615.59 erhielt.

Andynator aus Breitenau hat es auch noch in unsere Liste geschafft. Er gewann das $11 Rebuy 45k Guaranteed Turnier am 27 September und erhielt für seinen ersten Platz $11,496.60.

PokerWorks gratuliert allen Gewinnern und wünscht allen Spielern für die kommende Woche viel Glück.