Cookies on the PokerWorks Website

We use cookies to ensure that we give you the best experience on our website. If you continue without changing your settings, we'll assume that you are happy to receive all cookies on the PokerWorks website. However, if you would like to, you can change your cookie settings at any time.

Continue using cookies

Poker News | Turniere | Live Poker Turniere

Poker im TV

Mitteilen
Wie viele junge Spieler heutzutage, wurde ich zum Poker Spieler nachdem ich gesehen habe wie Leute im Fernsehen Poker gespielt haben. Zu Beginn hatte ich keine Ahnung was da abging, aber glücklicherweise lief gerade nichts anderes also schaute ich mir das Spiel eine Weile an. Je länger ich zusah, umso mehr begann ich das Spiel zu verstehen. Die Strategien zu erkennen, und hörte natürlich auch die Geschichten von Chris Moneymaker der dank eines $39 Freerolls den ersten Preis beim WSOP Main Event im Wert von $2.5 Millionen gewann.

Die Faszination von Poker ist seit dem um ein vielfaches angestiegen, und Poker Sendungen im Fernsehen haben viel dazu beigetragen. Ich schaue mir sehr viel Poker im Fernsehen an ist hier eine kurze Beschreibung der Sendungen die ich mir anschaue und was ich von ihnen halte.

High Stakes Poker - Diese Show ist im Vergleich zu allen anderen noch ziemlich neu, aber schon sehr beliebt, vor allem wegen der großen Namen am Tisch und das viele Geld um das gespielt wird. Das spezielle an High Stakes Poker ist das es ein Cash-Game ist, und nicht ein Turnier wie bei den meisten Poker Sendungen. Daher kriegen die Zuschauer zuhause zu sehen wie große Bündel von $100 Scheinen in den Pot geworfen werden. Der Kommentar von Gabe Kaplan wird oft kritisiert, aber mich persönlich stört er nicht. Die Kameraarbeit ist auch sehr gut gemacht, besonders wenn die attraktiven, jungen Serviererinnen ins Bild kommen. Da diese Sendung leider noch nicht im Deutschen Fernsehen zu sehen ist würde ich empfehlen mal bei Websites wie Youtube nach zu schauen.

Poker After Dark - Noch eine etwas neuere Sendung, nur das hier im Turnier Format gespielt wird wo der Gewinner den gesamten Preispool gewinnt. Jede Woche beginnt ein neues Turnier, wodurch die Zuschauer auch nicht immer nur die gleichen Spieler am Tisch zu sehen kriegen. Hier spielen die gleichen großen Namen wie bei High Stakes Poker und die Action am Tisch ist garantiert. Zudem wird die Show von der wunderschönen und sehr beliebten Shana Hiatt präsentiert, die am Seitenrand immer mal wieder Interviews mit den Poker Spielern führt. Die Sendung läuft zur Zeit täglich von 17:30 bis 18:30 im DSF.

World Poker Tour - Ein sehr positiver Aspekt dieser Sendung ist der Kommentar von Mike Sexton und Vince Van Patten. Hier spielen immer noch viele bekannte Spieler mit, nur das eben auch sehr viele unbekannte Spieler mit dabei sind. Viele Leute beschweren sich über die Blind Struktur bei den WPT Events, aber bei dieser Sendung steht halt die Action im Vordergrund. Durch diese Struktur kommt es zu sehr vielen All-In Bets und riesige Chip Stacks die ständig den Besitzer wechseln. Zudem sind auch immer hübsche Reporterinnen unterwegs um dafür zu sorgen das dem (vorwiegend männlichen) Zuschauern nicht langweilig wird. Zur Zeit ist diese Sendung jedoch nur auf dem Sender AXN zu sehen. 

World Series Of Poker Events - Diese Sendung find ich persönlich am besten. Zum einen find ich die beiden Kommentatoren, Norman Chad und Lon McEachern, klasse. Dazu blenden sie immer wieder kurze Spots ein von den Teilnehmenden Spielern und haben viele kleine Extras wie zum Beispiel die "Flushy Awards", wo die Zuschauer die schlimmsten Reaktionen von Spielern in bestimmten Situationen zu sehen kriegen. Was ich auch gut finde ist das hier nicht nur NL Hold'em gezeigt wird, sondern auch Omaha, Stud und HORSE Events. Zur Zeit laufen auf DSF die Sendungen von der WSOP 2006.