Cookies on the PokerWorks Website

We use cookies to ensure that we give you the best experience on our website. If you continue without changing your settings, we'll assume that you are happy to receive all cookies on the PokerWorks website. However, if you would like to, you can change your cookie settings at any time.

Continue using cookies

Poker News | Hot News

Lokale Works #2

Mitteilen
Lokale Works informiert euch Woche für Woche über die wichtigsten Neuigkeiten aus der Pokerwelt. Hier findest du Nachrichten, Termine für Poker Turniere in Deutschland und Umgebung und alles, was sich sonst noch in Deutschland in Sachen Poker so alles tut. Zudem präsentieren wir euch jede Woche die erfolgreichsten Deutschen Online Poker Spieler der vergangenen Woche.


Austrian Poker
Classics.
Vom 28 September bis zum 6 Oktober finden im Wiener Concord Card Casino die Austrian Classics statt. Insgesamt sind 9 Turniere eingeplant, mit Buy-Ins zwischen €80 und €2000.

Turnierplan:
28. Sept., 17:00 - No Limit Hold'em (unlimited Rebuys + Add-On)
Buy-In: € 80 + 15

29. Sept., 17:00 - No Limit Hold'em (Freezeout) Buy-In: € 300 + 30

30. Sept., 17:00 - No Limit Hold'em (1 x Rebuy)
Buy-In: € 500 + 50

01. Okt., 17:00 - No Limit Hold'em (unlimited Rebuys + Add-On)
Buy-In: € 200 + 20

02. Okt., 17:00 - No Limit Hold'em (Freezeout)
Buy-In: € 750 + 70

03.Okt., 17:00 - Pot Limit Omaha (unlimited Rebuys + Add-On)
Buy-In: € 200 + 20

04. Okt., 17:00 - Super-Satellite Main Event, No Limit Hold'em (unlimited Rebuys + Add-On)
Buy-In: € 100 + 15

05.Okt., 15:00 - Austrian Classics, No Limit Hold'em Main Event, Tag 1 (Freezeout)
Buy-In: € 2.000 + 120

06.Okt., 15:00 - Austrian Classics, No Limit Hold'em Main Event, Tag 2 (Freezeout)

06.Okt., 17:00 - No Limit Hold'em (1 x Rebuy)
Buy-In € 500 + 50

 

Energy Drink ALL IN.
All IN ist der neue Energy Drink aus den USA der speziell für Pokerspieler entwickelt wurde, damit diese mit der ganzen Anspannung und der auftretenden Müdigkeit nach einer 10 Stunden Session besser fertig werden. Der Drink, der in den Geschmacksrichtungen Zitrone, Root Beer und Grapefruit erhältlich sein wird, kann sich angeblich auch schon über eine reihe von Werbeträgern freuen, zu den unter anderen Spieler wie Scotty Nguyen und Chris Moneymaker gehören sollen. Mehr Informationen zum All In Drink gibt es hier.

 

TV Total PokerStars Nacht.
Die "TV Total PokerStars Nacht" startet in ihre 5.Runde mit €100.000 an Preisgeld. Wie immer ist die Teilnahme kostenlos, zweimal am Tag hast du die Möglichkeit dich über die "TV Total Stefan Raab Freerolls" bei PokerStars für das große Online-Finale am 23.September zu qualifizieren.

Dort gewinnt der Erste den Platz in der "TV Total PokerStars.de Nacht" Show, die weiteren Plätze erhalten Eintrittskarten und Fanartikel.

Noch steht nicht fest, welche Prominente in der Show zu sehen sein werden, aber der Preispool von insgesamt €100.000 klingt sehr verlockend, allein der Sieger erhält €50.000. Bisher wurden alle PokerStars Nächte bei ProSieben vom Online-Qualifikanten gewonnen, wir sind gespannt ob dieser Erfolg beibehalten wird.


Poker Boom bei Jungen Deutschen.
Eine Emnid-Studie, die im Auftrag von PokerRoom.com durchgeführt wurde, hat gezeigt das aus 1000 befragten Personen, 70% aller am Online-Poker Interessierten jünger sind als 30. Von diesen Interessierten haben 12% schon mindestens einmal im Internet gepokert, und 8% haben bestätigt das sie mindestens einmal in der Woche im Internet pokern.

Bei den älteren Generationen ist von diesem Interesse wenig zu sehen. Von allen 40-59 jährigen interessieren sich lediglich 3% für Online Poker, bei den über 60 jährigen ist es sogar nur 1%


Die West Spiel Poker Tour.
Die West Spiel Casinos richten in den kommenden Monaten insgesamt 7 Vorrunden-Turniere aus, bei denen sich Spieler für das Finale im Casino Hohensyburg qualifizieren können.

Im Verlaufe der Tour können Spieler Sachpreise im Gesamtwert von mehr als € 250.000 gewinnen. Zu den Top Preisen gehören unter anderem ein Dodge Nitro, eine Harley Davidson Special Edition, Chopard Uhren, Rimowa Koffer, Maxdata Notebooks und Fluggutscheine von Germanwings.
Die Vorrunden werden im Turniermodus Sit & Go gespielt (ohne Rebuys).
Der Buy-In beträgt € 50 zzgl. Eintritt ins Casino.

Nicht nur das Finale in Hohensyburg selbst ist interessant, auch die Preise des Tagesfinales können sich sehen lassen:

1. Preis - Uhr von Chopard und die Finalkarte im Wert von € 1200 (inklusive Hotel und Gastroleistungen)
2. Preis -
Koffer
3.-6. Preis
- iPod
7.-16. Preis -
Jahresabo „Maxim“
17.-36. Preis -
Geschenkbox „Four Roses“

Die Vorrunden Termine

03.-05 September - Casino Hohensyburg
13.-15.September - Casino Erfurt
18.-20.September - Casino Duisburg
18.-20.Oktober - Casino Bremen
25.-27.Oktober - Casino Berlin
09.-11.November - Casino Aachen
15.-17.November -
Casino Bad Oeynhausen

Das Finale findet wie gesagt am 22. Dezember 2007 im Casino Hohensyburg statt.


PokerStars veranstaltet das größte Online-Turnier aller Zeiten.
Am Sonntag den 29. Juli fand auf PokerStars mit dem Sunday Hundred Grand das größte Online-Turnier aller Zeiten statt. Knapp 19,300 Teilnehmer sorgten für diesen unglaublichen Rekord. Der Sieger Lynna1 durfte sich über $20,000 freuen, und das fuer einen Buy-In von nur $10+1

Mit den Sonntagsturnieren zählt PokerStars eindeutig zu den Gewinnern der Online-Anbieter. Innerhalb eines Jahres konnte die Anzahl der User von fünf auf zehn Millionen erhöht werden. Stars wie Katja Thater, Joe Hachem, Greg Raymer und seit der WSOP auch Daniel Negreanu sind nur einige der großen Namen die derzeit bei PokerStars unter Vertrag stehen. Ob es am guten Marketing oder an der hohen Spieleranzahl bei den Turnieren liegt, lässt sich nicht feststellen. Sicher ist jedoch, dass das auf der Isle of Man ansässig Unternehmen weiter ausbaut. Auch mit der European Poker Tour, der Asia Pacific Poker Tour, dem World Cup of Poker und dem World Championship of Online Poker setzt man nicht nur in Europa, sonder nun auch in Asien neue Maßstäbe.
Als nächstes Live-Event steht die erste Station der Asia Pacific Poker Tour in Manila von 24. bis 26. August an. Die Sonntagsturniere auf PokerStars finden auf jeden Fall weiterhin statt. Und ebenso sicher ist, dass die Teilnehmerzahlen unverändert hoch bleiben werden und vielleicht fällt ja auch schon bald wieder ein Rekord.


Gus Hansen gewinnt $1 Million in 24 Stunden.

Nach seinen WPT Erfolgen in 2002 und 2003 ist es Lange Zeit ganz ruhig geworden um Gus Hansen, besonders was Online Poker betrifft. In diesem Jahr meldete sich "The Great Dane" aber auf beeindruckende Art und Weise wieder zurück. Zuerst gewann er zu Begin des Jahres die Aussie Millions, und auch die WSOP 2007, wo er 2 Tage das Main Event anführte, liefen alles andere als schlecht für ihn.

Hansen meldete sich jedoch nicht nur auf der Live Poker Bühne wieder zurück - auch Online ist er wieder viel öfter zu sehen, besonders nachdem er in das Team von Full Tilt Poker aufgenommen wurden war. Seit dem mischt er regelmäßig die Pot-Limit Omaha Tische auf, wo er kurz vor dem Start der WSOP in 1 Monat über $1 Million gewinnen konnte.

Nun hat Gus Hansen es geschafft sich selber noch zu übertreffen nachdem er innerhalb von 24 über $1 Million an Pot-Limit Omaha Tischen auf Full Tilt gewinnen konnte. Laut der High-Stakes-Datenbank war dies wahrscheinlich der höchste Gewinn eines Spielers innerhalb von 24 Stunden.


Deutsche Online.
Mit dem stetig ansteigenden Poker-Hype, den Deutschland gerade erlebt, haben wir uns von PokerWorks gedacht das es mal an der Zeit sei, den vielen deutschen Online Spielern die jede Woche Tausende von Dollar gewinnen ein wenig mehr Aufmerksamkeit zu schenken. Jede Woche zeigen wir euch hier die erfolgreichsten deutschen PokerStars Spieler der Woche, und wer weiß, vielleicht schaffst du es ja selber nächste Woche auf unsere Liste

Am vergangenen Samstag (4 August) schafften es gleich 2 Deutsche an den Final Table des VIP $50k Freerolls. Elchie aus Rehau wurde dritter und gewann $4,150 und Reshef aus Hannover belegte den fünften Platz, der mit $2,550.00 dotiert war.

Am Tag darauf schaffte es MikeMaverick aus Düsseldorf auf den 6ten Platz des Sunday Warm-Up Turniers, wofür er $14,443.82 gewann.

Am 8 August gewann -pSyCH187- aus Berlin das $11 NLHE Turbo Turnier und ein Preisgeld von $1,980.00, skygood1 wurde 5ter beim Daily Fifty Grand ($3,048.80) und predator.ger aus Delbrück erreichte den zweiten Platz beim $11 NLHE 20k guaranteed Turnier ($2,907.81).

Am 9 August waren wieder einige Deutsche an den Final Tables zu finden. Beim $8 Re-Buy Turnier mit 855 Spielern, 1,927 Re-Buys und 450 Add-Ons wurde Mr Schotte aus Brandenburg zweiter ($3,247.52) und manfredHB aus Bremen belegte den vierten Platz ($1,745.29). Zudem erreichte Navid55 aus Frankfurt den zweiten Platz beim $10 Daily Fifteen Grand ($2,689.85). Später am Abend gewann Michl85 aus Bretten das $3 Re-Buy $25k guaranteed Turnier mit 2269 Spielern, 5940 Re-Buys und 1300 Add-Ons. Er erhielt für seinen ersten Platz $5,574.18, Ebenfalls am Final Table war Zockimaczock aus Delbrück, der das Turnier auf dem dritten Platz beendete ($1,879.93).

Das Wochenende verlief auch nicht weniger erfolgreich für die Deutschen Spieler

Am Freitag schaffte laudeLenoir aus Lagen es beim Nightly Hundred Grand mit 869 Spielern auf den 4ten Platz und gewann $8,264.20.

Beim $320 NLHE Event am Samstag verpasste j_doyl aus Baden nur knapp den Sieg und musste sich letztendlich mit Platz 2 zufrieden geben, wofür er immerhin noch ein Preisgeld von $15,645 erhielt. goodvibe1 aus Frankfurt musste sich schon kurz davor aus dem Turnier verabschieden und erhielt für seinen 6ten Platz $4,023.00

Danach war es mal wieder Zeit für einen Sieg, und den besorgte ailien aus Bergen beim $22 Re-Buy Turnier mit 360 Spielern, 277 Re-Buys und 178 Add-Ons. Er erhielt für seinen ersten Platz $4,401.00

Auch bei den großen Sunday Tournaments waren die deutschen Spieler wieder haufenweise vertreten.

Den Anfang machte princee79 aus Homburg mit seinem Sieg beim $10 Re-Buy $10k guaranteed Turnier ($4,549.12), gefolgt von einem dritten Platz durch magicmeess aus Neukirchen beim Sunday Hundred Grand Turnier mit 18,524 Spielern ($6,483.41).

Danach schaffte es Kikken aus Bergen bis auf den 4ten Platz beim $10 Re-Buy $45k guaranteed Turnier, gefolgt vom Höhepunkt des Abends, dem Sieg von PokerNoob999 aus Cuxhaven beim $200 Heads-Up Matches Turnier mit 32 Spielern ($13,824.00)

Zudem qualifizierten sich zahlreiche Spieler in der letzten Woche für große Internationale Turniere. M.O.P aus Bochum, Master83 aus Dresden und Schieri aus Ostseebad Prerow gewannen alle ihren Buy-In zum WCOOP Main Event. Sanogo18 aus Düsseldorf qualifizierte sich für das WCOOP Event #14, BennoOnline, Energie99 und Meisterhase gewannen ihre Teilnahme am WCOOP Event #5 und arxigos und thecortster qualifizierten sich für das EPT Event #4 in Barcelona.

PokerWorks gratuliert allen Gewinnern und wünscht allen Spielern für die kommende Woche viel Glück.