Cookies on the PokerWorks Website

We use cookies to ensure that we give you the best experience on our website. If you continue without changing your settings, we'll assume that you are happy to receive all cookies on the PokerWorks website. However, if you would like to, you can change your cookie settings at any time.

Continue using cookies

Poker News | Online Poker News | Online Poker Führer

Eine Evaluation von Online Poker Sites für neue Spieler Teil 2

Mitteilen
Fortsetzung von Teil I

Bodog - Einer der älteren Seiten, die auch von PokerPeaker empfohlen wurde. Es ist eine sehr angenehme Seite, bei der ich früher ausschließlich nur Cash Tables gespielt habe. mittlerweile bin ich auch zu den SNG Table migriert. Deren Bonus ist nicht herausragend, aber dafür eine größeres Deposit.

Vorteile: Wenn Sie ein überzeugter NLHE Spieler sind, wird diese Seite schnell zu Ihren Favoriten gehören. Sie bieten eine hohe Auswahl an Spielen bereit und deren MITs haben Gewöhnlicherweise gute Overlays. Außerdem bieten sie täglich auch 100K und 50K Turniere an die eine Menge unerfahrene Spieler anlockt. Die SNG sind umfangreich gestaltet, mit Tables für Anfänger bis hin zu dem Profi Tables. Der $12 HU und der 6-max SNG gefallen mir persönlich am besten. Es gibt noch eine Anzeige mit persönlichen Statistiken, der vor allem Anfängern eine große Hilfe ist.

Nachteile: Wahrscheinlich die schlechtesten Spieler gegen die ich jemals gespielt habe. Das mag sich widersprüchlich anhören zudem was ich vorher gesagt habe, aber die gewaltige Mehrheit wird mit irgendwelchen beliebigen Hände mitspielen und Sie ob und zu Unfairerweise damit raushauen. Für erfahrende Spieler ist das akzeptabel, da die wissen das man mit großen Pot Odds auch öfter mitspielen kann. Aber für Anfänger mag das irritierend sein, und entmutigend. Also spielen Sie Ihr Spiel und realisieren Sie dass die mit der furchtbaren Spielweise nicht immer gewinnen.

Party Poker - Egal was anderen Spieler sagen, ich finde diese Seite absolut furchtbar. Ich spiele da nicht oft, aus folgenden Gründen:

Vorteile: For unerfahrende Spieler, nicht viele. Diese Seite ist vollgestopft mit grausamen Spielern and die Anfänger sofort entmutigend werden. Erfahrende Spieler die wissen, wie man schlechten Gegnern das Geld klauen kann, machen auf dieser Seite ein Vermögen. Die Seite bietet hohe garantierte Auszahlungen und verteilen auch Freigeld, wenn ein Konto lange inaktiv ist. Deswegen ist man auf große MTT Turniere mit geringem Buy-in beschränkt. Hier kann man seine Finanzen einigermaßen optimieren.

Nachteile: Die Software ist furchtbar und für Einsteiger nur sehr schwer zu bedienen. Turniere und andere Spieler zu finden ist mühsam und zeitraubend. Die Tables sind mit 10 Spielern besetzt, was ich sehr als Nachteil sehe da man noch Tighter spielen muss als gewohnt. Offen gestanden macht es mir nichts aus dass diese Seite in der USA verboten ist. Ich hasse diese Seite.

PokerStars - Auf der Seite habe ich damals das erste mal um Geld gespielt. Hier traf ich auch Poker Blogger, mit denen ich noch heute befreundet bin. Eine sehr amüsante Seite und definitiv einer meiner Lieblingsseiten.

Vorteile: Sehr kleine Abstufungen bei der Betleiste ermöglichen innerhalb von weniger Zeit einen präzisen Betrag zu setzen. Die Spieler sind besser und ist deshalb gut geeignet um sein Spiel zu verbessern. Außerdem hat eine große Auswahl an Poker-Variationen. Für jede "Meilenstein" Hand die gespielt wird, bekommt der Tisch einen Geldbonus. Man kann auch seinen Lieblingsprofis beim Spielen zuschauen und sich mit Ihnen unterhalten. Spieler- und Turniersuche sind sehr einfach und übersichtlich gestaltet. Es werden auch viele gut bezahlte Turniere veranstaltet, das begehrteste ist das wöchentliche „The Sunday Million" Turnier. Das gehört mit zur „The World Champion of Online Poker Series" (WCOOP) welches das höchste Preisgeld anbietet. Über Satteliten-Turniere kann man sich einen günstigen Platz sichern. Die Seite ist wunderbar und ein Einsteiger kann hier noch viel entdecken.

Nachteile: Nur ein kleiner: Die Seite kann sehr frustrierend sein, weil sie einfach zu groß ist. Zum Beispiel, einzelne SNG Tables sind so schnell besetzt, dass man fast keine Chance hat sich zu registrieren. Außerdem werde so viele Tische eröffnet, dass man Schwierigkeiten hat seinen gewünschten Tisch auszusuchen. Die Filter helfen zwar ein bisschen aber es ist und bleibt ein beständiges Problem.

FullTilt Poker - Meine zweite Seite auf der ich Cash Games gespielt habe und ich muss zugeben es ist meine Lieblingsseite.

Vorteile: Die Auswahl ist das was mir so gefällt. Die Lobby ist auch gut gestaltet, das ist genau dass, was eine gute Pokerseite haben muss. Spielersuche ist genau so einfach und FullTilt Pofis sind sehr interessant zu beobachten, nicht nur wegen den gelegentlichen 100K+ Pots. Die verschiedenen Turniere sind mit andere Farben gekennzeichnet, was die Suche vereinfacht. Das bekannteste FullTilt Turnier ist das „FullTilt Online Poker Series" (FTOPS). Viele Tausende melden sich dafür an und bringen sehr viel Geld mit. Ich persönliche bleibe aber bei den Small-Stakes. Die Gutschein-SNGs sind meine Lieblingstische, weil man da für wenig Geld Tickets für große Turniere gewinnen kann. Schon wieder, es gibt viel zu Erzählen aber melden Sie sich einfach an und entdecken Sie die Seite für sich selbst.

Nachteile: Es gibt viel zu viele Updates für diese Seite und das verursacht dass viele Spieler sich nicht einloggen können, aus einem Tisch rausgeschmissen werden - während einem großen Turnier. Ich bin mir sicher dass FullTilt daran arbeiten wird, weil das ist einfach nur ärgerlich.

Ich habe mich jetzt nur auf die Neueinsteiger konzentriert, mit welcher Seite man am besten anfängt online zuspielen. Es gibt sehr viel Information, die wichtig für High oder Low Stakes Spieler sind. Ob man sich für die WSOP oder WPT Events qualifizieren möchte, usw. Aber so was betrifft mich nicht wirklich, ich habe dass erwähnt was mir wichtig ist. Ich hoffe es hilft allen die sich in Online Poker Dschungel nicht zurecht finden.

Viel Glück!