Cookies on the PokerWorks Website

We use cookies to ensure that we give you the best experience on our website. If you continue without changing your settings, we'll assume that you are happy to receive all cookies on the PokerWorks website. However, if you would like to, you can change your cookie settings at any time.

Continue using cookies

Poker News | World Series of Poker | WSOP 2007

Eli Elezra übernimmt die Führung beim $50k HORSE Event

Mitteilen
Das von allen mit Spannung erwartete $50k HORSE Event brachte jedes bekannte Gesicht der heutigen Poker Szene in den Amazon Room. Eli Elezra legte von Anfang an richtig los und sicherte sich am Ende des ersten Tages den Chip Lead.

Unter den 148 Teilnehmern war natürlich auch der amtierende Champion Chip Reese mit von der Partie, bei einem Turnier das mehr wie ein Familientreffen wirkte als wie das wichtigste Poker Turnier des Jahres.

Das Event begann mit Limit Hold'em und Blinds von 300/600, was dafür sorgte das die Pots schon gleich zu Beginn eine ordentliche Größe erreichen würden. Einer der härtesten Tische war mit Sicherheit Tisch 16, mit Kirk Morrison, Mike Sexton und 4 Final Table Spielern des Vorjahres TJ Cloutier, David Singer, Dewey Tomko und Phil Ivey. Kurz nach Beginn kam dann auch noch Todd Brunson dazu, der zuerst an einem Tisch neben seinem Vater, Doyle Brunson, gesetzt wurde, diesen dann aber verlassen musste.

Einige Spieler hielten sich zu Beginn noch etwas zurück während andere gleich richtig los legten. Eli Elezra gehörte zu den letzteren. In einer 4-Handed Razz Runde waren dies die offenen Karten der 4 Spieler:

Eli Elezra: 5♦-5♥-5♣-7♠
Chad Brown: A♥-K♣-10♦-9♣
David Chiu: 7♥-7♠-4♣-10♣
Tuan Le: A♦-9♥-9♠-8♠

Elezra setzte auf 7th Street ohne sich seine letzte Karte angesehen zu haben, und jeder Spieler callde. Er drehte seine Karte um und schrie "Deuce!" Er hatte mit 2♥-3♠-4♣ 5♣-7♠ das beste (oder eher schlechteste) Blatt und gewann den 115k Pot. Tuan Le konnte es nicht fassen als er zum Nachbar Tisch rüber ging und Chip Reese und Howard Lederer erzählte "er hatte drei 5's auf dem Tisch"

Einige Spieler mussten sich schon früh verabschieden. Jeffrey Lisandro schied aus und rannte schnell rüber zum $1.5k NLH/LH mixed Event, wo er den ersten Tag auf Platz zwei beendete. Andere Spieler für die am ersten Tag bereits Schluss war waren Johnny Chan, Sammy Farha, Josh Arieh, Andy Black, Chau Giang, Gus Hansen, David Benyamine, und Mark Vos. Der Junge Australier Vos wurde dabei erwischt, wie er eine halbe Stunde vor dem Turnier draußen vor dem Casino ein Nickerchen machte. Wahrscheinlich nicht der beste Weg um sich auf so ein Turnier vorzubereiten.

Für andere war der erste tag eine Achterbahn Fahrt. Beim Stud setzte Hellmuth mit x-x-Q♠-5♣-3♥-10♠-x und wurde von John Hennigan mit x-x-8♣-6♦-Q♦-8♥-x sofort geraised. Hellmuth callde nachdem Benyamine gefoldet hatte, und Hennigan zeigte seine Down Cards: 6♠-6♣-6♥. Hellmuth gewann die Hand und beendete den Tag mit 158k, während Hennigan am Ende des ersten Tages 97k in Chips vor sich hatte.

127 Spieler uberlebten den ersten Tag mit Elezra als Chip Leader. Dies waren die Top 10:

Eli Elezra (561k)
Bruno Fitoussi (359k)
David Oppenheim (302k)
Gavin Smith (261k)
Phil Ivey (260k)
Alex Kravchenko (219k)
Barry Greenstein (212k)
Erik Seidel (190k)
Toto Leonidas (188k)
Scotty Nguyen (186k)

Hier sind einige der härtesten Tische für den zweiten Tag: 


Table 41 (1.35m) Eli Elezra (561k) liegt hier weit in Führung, aber John Juanda (176k), Rafi Amit (171k) und Dewey Tomko (134k) werden alles daran setzen ihn zu stoppen.

Table 17 (1.04m) Hier sitzen zur Zeit nur 6 Spieler, also wird dieser entweder aufgelöst oder es kommen noch mehr Spieler dazu. Mit Bruno Fitoussi (359k) und Gavin Smith sitzen hier zwei Spieler aus den Top 4.

Table 47 (1.00m) Ein sehr ausgeglichener aber harter Tisch. Barry Greenstein hat den größten Stack (212k), aber Matt Hawrilenko (178k), Darrell Dicken (165k), Chris Ferguson (120k), David Chiu (118k) und Joe Cassidy (120k) sind an ihm dran.

Table 24 (941k) Hier sitzt Phil Ivey (260k). Noch Fragen?

Und hier sind die restlichen Spieler und die Tische an denen sie sitzen:

 

Mike Sexton (14k) 5 1
Steve Sung (74k) 5 2
Alex Kravchenko (219k) 5 3
Dan Harmetz (10k) 5 4
Mike Matusow (178k) 5 5
Greg Mascio (159k) 5 6
Noah Jefferson (103k) 5 7
John Duthie (55k) 5 8

Marco Traniello (100k) 6 1
Justin Bonomo (135k) 6 2
MJ Partin (116k) 6 3
Jeff King (55k) 6 4
Jim Bechtel (36k) 6 5
Allen Kessler (104k) 6 6
Huck Seed (158k) 6 7
Matt Lefkowitz (115k) 6 8

Annie Duke (179k) 11 1
Soheil Shamseddin (160k) 11 2
Brad Helm (133k) 11 3
Max Pescatori (116k) 11 4
Isabelle Mercier (85k) 11 5
Patrik Antonius (147k) 11 6
Ali Eslami (73k) 11 8

Freddy Deeb (130k) 12 1
John D'Agostino (51k) 12 2
David Sklansky (119k) 12 3
Ariel Schneller (36k) 12 4
Bari Sklar (122k) 12 5
Benjamin Lin (12k) 12 6
Tuan Le (74k) 12 7
Abraham Mosseri (182k) 12 8

Robert Mizrachi (115k) 17 3
Gavin Smith (261k) 17 4
Ralph Perry (74k) 17 5
Bruno Fitoussi (359k) 17 6
Greg Meuller (140k) 17 7
Rob Hollink (92k) 17 8

Thor Hansen (149k) 18 1
Gabe Kaplan (124k) 18 2
Mark Tenner (107k) 18 3
Doyle Brunson (108k) 18 4
John L Cover (87k)18 5
William Chen (80k) 18 6
Sherkhan Farnood (84k) 18 7
John Hanson (123k) 18 8

Andy Bloch (138k) 23 1
Erick Lindgren (169k) 23 2
Brandon Adams (13k) 23 3
CR Kaelin (102k) 23 4
Jesse Jones (2k) 23 5
Mike Wattel (88k) 23 6
Neal Friets (149k) 23 7

Tom Franklin (140k) 24 1
Robert Williamson III (102k) 24 2
Phil Ivey (260k) 24 3
Luke Neely (83k) 24 4
Jason Lester (96k) 24 5
David Singer (158k) 24 6
Kirk Morrison (39k) 24 7
Thomas Weideman (63k) 24 8

Michael Mizrachi (36k) 29 1
Howard Lederer (107k) 29 2
Scotty Nguyen (186k) 29 3
Chris Reslock (153k) 29 5
Phil Laak (179k) 29 6
Joe Tehan (79k) 29 7
Ted Forrest (118k) 29 8

Nikolaus Frangos (118k) 30 2
Bill Edler (63k) 30 3
David Levi (62k) 30 4
Maureen Feduniak (44k) 30 5
Keith Lehr (150k) 30 6
Daniel Shak (77k) 30 7
Mark Gregorich (147k) 30 8

Chris Gentile (161k) 35 1
Jennifer Harman (41k) 35 3
John Phan (50k) 35 4
Ray Dehkharghani (99k) 35 5
Vladimir Troyanovskiy (10k) 35 6
Pat Pezzin (161k) 35 7
Daniel Negreanu (135k) 35 8

Kristy Gazes (127k) 36 1
Tom Schneider (35k) 36 2
Tony Cousineau (135k) 36 3
Sam Grizzle (118k) 36 4
David Williams (106k) 36 5
Allen Cunningham (159k) 36 6
Bill Gazes (107k) 36 7
Tim Phan (171k) 36 8

Greg Raymer (148k) 41 1
Chad Brown (93k) 41 2
Tony G (64k) 41 3
Phil Hellmuth (158k) 41 4
Erik Seidel (190k) 41 5
Carlos Mortensen (54k) 41 6
Cyndy Violette (87k) 41 7
Eli Elezra (561k) 41 8

John Juanda (176k) 42 1
Dewey Tomko (134k) 42 2
Victor Ramdin (74k) 42 3
David Grey (94k) 42 4
Bart Hanson (54k) 42 5
Rafi Amit (171k) 42 6
Harry Thomas Jr (87k) 42 7
Bueno Patrick (26k) 42 8

Barry Greenstein (212k) 471
Stephen Wolff (80k) 47 2
Chris Ferguson (120k) 47 3
Darrell Dicken (166k) 47 4
Tad Jurgens (7k) 47 5
Matt Hawrilenko (178k) 47 6
David Chiu (118k) 47 6
Joe Cassidy (120k) 47 7

Kenny Tran (123k) 48 1
Mickey Appleman (79k) 48 2
Roy Thung (79k) 48 3
Steve Zolotow (107k) 48 4
Chip Reese (154k) 48 5
TJ Cloutier (36k) 48 7
Farzad Bonyadi (100k) 48 8

Unbekannte Tisch und Plätze
David Oppenheim (302k)
Toto Leonidas (188k)
Amnon Filippi (162k)
John Hennigan (98k)
Todd Brunson (93k)
Hasan Habib (79k)
Ted Lawson (55k)