Cookies on the PokerWorks Website

We use cookies to ensure that we give you the best experience on our website. If you continue without changing your settings, we'll assume that you are happy to receive all cookies on the PokerWorks website. However, if you would like to, you can change your cookie settings at any time.

Continue using cookies

Poker News | Online Poker News | Online Poker Führer

Die Richtige Tisch-Auswahl

Mitteilen
Die Auswahl der richtigen Tische spielt beim Online Poker eine wichtige Rolle und trägt auf langer Sicht zu dem Erfolg bei Cash Games bei.

Egal, ob du bei Cash Games aggressive oder eher zurückhaltend spielst, die Auswahl des richtigen Tisches ist für dieses Spiele von äusserster Wichtigkeit.

Viele Online Poker Rooms zeigen in der Lobby verschiedene Tisch-Statistiken an. Im Allgemeinen enthalten diese Statistiken zwei wertvolle Informationen:

  • Durchschnittlicher Pot. Die Größe des durchschnittlichen Pots ist ein gutes Anzeichen dafür, wie loose oder tight die Spieler am Tisch spielen. Große Pots bedeuten oftmals, dass die Spieler am Tisch sehr loose spielen. Versuche, die durchschnittlichen Pot-Grössen an verschiedenen Tischen mit den gleichen Stakes zu vergleichen, und suche dir den Tisch aus, der am besten zu dir passt.
  • Der Prozent der Spieler, die den Flop sehen. Dies ist auch ein guter Weg, wenn man herausfinden will, wie loose oder tight der Tisch ist. Je größer der Prozentsatz, desto looser der Tisch.

Es ist nicht anzuraten, sich einfach auf einen Tisch zu stürzen. Wie sollst du wissen, wer der "Fisch" und wer der "Rock" ist. Verbringe lieber ein wenig Zeit damit, deinen Tisch zu analisieren, bevor du platzt nimmst. Wenn du nach zwei Runden weißt, vor wem du dich in Acht nehmen musst und wer leichte Beute ist, dann setzt dich dazu, oder gehe zum nächsten Tisch, wenn dir das, was du siehst, nicht gefällt.

Die Zeit, die du investierst, bevor du dich dazu setzt, ist es auf jeden Fall wert. Dein Bankroll wird dir für deine Ermittlungsarbeit sehr dankbar sein.