Cookies on the PokerWorks Website

We use cookies to ensure that we give you the best experience on our website. If you continue without changing your settings, we'll assume that you are happy to receive all cookies on the PokerWorks website. However, if you would like to, you can change your cookie settings at any time.

Continue using cookies

Poker News | Turniere | Live Poker Turniere

Professionelles Poker oder “The Big Game�?

Mitteilen
Es vergeht selten ein Tag an dem ich nicht von jemanden gefragt werde wo die Poker Legenden Poker spielen. Die Neugier von manchen kennt keine Grenzen und sie wollen alles darüber wissen. Es nennt sich "The Big Game" und dies sollte alle Fragen über wer, was, wann, wo und wieso beantworten.


Poker Spieler

Die Stammgäste bei diesem professionellen Poker Spiel sind unter anderem Legenden wie Doyle Brunson, Chip Reese, Johnny Chan, Phil Ivey, Jennifer Harman, Sammy Farha, Minh Ly, David Grey, Eli Elezra, Gus Hansen, David Benyamine, Chau Giang, Daniel Negreanu, Barry Greenstein, Abe Mosseri, Todd Brunson und Lyle Berman. Wenn es wieder Pokerturnierzeit ist, sieht man noch einige andere Spieler, die diesem Klub der Legenden gerne angehören wollen. Diese Spieler sieht man meistens dann, nach dem sie gerade einen großen Sieg gelandet haben oder einfach zufällig in der Stadt sind. Dies sind Spieler wie Alen Cunningham, Aaron Katz, Tim Phan, Freddie Deep, Phil Hellmuth, Paul "Eskimo" Clark, Hasan Habib, Jeff Lisandro, Ted Forrest, Lee Salem, David Oppenheim, John Hennigan, MGM/Mirage Präsident und Vorsitzender Bobby Baldwin und einige andere. Also anders als viele glauben, wird dieses Spiel nicht ständig mit den gleichen 8 Spielern gespielt, die sich einfach ihre Chips hin und her schieben. Mehrere Spieler haben ihr Glück versucht, aber nur ungefähr ein Dutzend können als Stammgäste bezeichnet werden.

Die Stakes

Die Stakes in diesem Spiel sind in den letzten Jahren um einiges angestiegen. Noch vor einigen Jahren waren die Stakes im Big Game $1000-$2000. Jetzt ist es nicht selten, dass mit Stakes von $4000-$8000 gespielt wird, aber der Standard liegt wohl eher bei $2000-$4000. Wenn die Stakes jedoch auf $4000-$8000 anwachsen, ist normalerweise ein "Big Bet Game" (Pot-Limit oder No-Limit) im Mix drinne. Ein No-Limit Holdem Game zum Beispiel würde dann mit Stakes von $1000-$2000 und einem Ante von $500 gespielt werden.

Wenn ein Big Bet Game gespielt wird, wird üblicherweise eine $100,000 Grenze gesetzt. Das heißt, dass ein Spieler zu keinem Zeitpunkt mehr als $100,000 setzen kann. Gelegentlich gibt es auch Spiele ohne Grenzen, aber dies passiert sehr selten und nur wenige Spieler würden sich an einem solchen Spiel beteiligen. Wenn du je Geschichten gehört hast von Spielern, die an nur einem Tag bis zu einer Million Dollar gewonnen/verloren haben, sind dies die Stakes, um die gespielt wird, aber das kommt nicht sehr oft vor. Also um das nochmal zusammenzufassen, die Stakes bei diesen Spielen gehen von $1000-$2000 bis $4000-$8000, und die höheren Stakes werden oft nur zu Turnierzeiten gespielt.


Poker Spiele

Ein Big Game ist so gut wie immer ein ‘mixed game'. Was das heißt, ist dass nach allen 8 Hands ein anderes Spiel gespielt wird. Die Varianten, die gespielt werden, sind Limit Holdem, No-Limit Holdem, Omaha, Omaha 8/b, Pot Limit Omaha, Stud, Stud 8/b, High Low Regular, Razz, 2-7 Triple Draw, No Limit 2-7, und A-5 Triple Draw und gelegentlich, Chinese.

Die Liste der Spiele, die gespielt werden, hat immer sehr viel damit zu tun, wer mitspielt. Jeder Spieler hat bestimmtes Spiel, bei dem er besser ist als bei anderen und wird versuchen, dies auf die Liste zu setzen. Wenn zum Beispiel Sammy Farha mitspielt, kannst du mit Sicherheit davon ausgehen, dass Pot Limit Omaha gespielt wird. Oder wenn Lyle Berman dabei ist, wird höchst wahrscheinlich No-Limit 2-7 oder No-Limit Hold'em auf der Liste stehen. David Grey ist ein Stud Spezialist und hat gerne so viele Stud Variationen wie möglich auf der Liste.
Gelegentlich lassen sich auch Prominente so wie Gabe Kaplan beim Big Game sehen, wo dann meistens nur Limit Hold'em gespielt wird. Dies ist aber sehr selten der Fall und du kannst davon ausgehen, dass ein Big Game so gut wie immer ein Mixed Game ist.

Wo wird gespielt?

Das Zuhause vom Big Game ist das Bellagio in Las Vegas, in einem Zimmer namens Bobby's Room (benannt nach dem MGM/Mirage Präsidenten Bobby Baldwin). Aber wenn die Spieler gerade für ein Turnier irgendwo anders sind, wird das Spiel meistens in dem Kasino gespielt, wo das Turnier statt findet.
Ich hoffe, dass dies alle deine Fragen über das Big Game beantwortet hat. Ich werde mich in weiteren Artikeln noch ein wenig mehr mit dem Thema befassen.